Und wieder ein spannender Einsatzbericht aus der Tiersuche:

 

Ein Bericht von unser Hundeführerin und Beraterin Doro:

Der Einsatz kam über unser K-9-Hotline.

Mein erster Kontakt mit der Besitzerin war am 6.4.2018. Die Besitzerin berichtete, dass ihre 2 jährige französische Bulldogge seit 2 Tagen (4.4.18) verschwunden ist. Sie ist von Welpe an bei ihr und kommt aus Deutschland vom Züchter. Sie hat eine sehr gute Bindung zu ihrer Besitzerin und deren Mutter. Lou begleitet sie täglich mit auf einen Reiterhof, dort läuft sie frei herum und verlässt das Gelände eigentlich nie. Lou ist freundlich mit Menschen und würde auch mit anderen mitgehen, wenn man sie lockt. Sie ist auch schon mal Wild hinterher gerannt, kommt aber auf Zuruf zurück. Was ist passiert: Am 4.4.18 war Lou mit der Besitzerin auf dem Reiterhof. Gegen 11:30 hat sie Lou noch gesehen, ca. 10 Minuten später war sie spurlos verschwunden und kam auf Rufen auch nicht zurück. Die Besitzerin suchte den ganzen Hof abgesucht, ohne Erfolg, auch hat sie ein paar Flyer verteilt. Der Hof liegt sehr ländlich und 10 km vom Wohnort entfernt. Im Umkreis sind Felder und östlich vom Hof ein großer Wald. Problematisch war die Bahnlinie hinter dem Wald. Nachdem ich die Besitzerin etwas beruhigen konnte, habe ich ihr zuerst geraten noch viel mehr Flyer zu verteilen, an allen Feldwegen und in den umliegenden Ortschaften sowie am Bahnhof. Zusätzlich sollte sie Tierheime, Tierärzte, die Bahn, Straßenmeisterei, Jagdpächter und Polizei informieren. Auch habe ich ihr geraten alle Felder, vor allem die Gräben und Gebüsche abzusuchen. Am besten aber von Freunden, damit sie nicht so viel eigenen Geruch verteilt. Ich habe ihr erklärt was eine HWS ist und wie sie diese aus verschiedenen Richtungen zum Hof und weg von den Bahnschienen legen soll. Außerdem sollte Sie die sogenannte Klappstuhlmethode (KSM) anwenden. So hielt sie sich den ganzen Tag auf dem Hof auf, Freunde haben geflyert und die Gräben abgesucht. Da die Besitzerin abends nach Hause musste, wurde einen Futterstellt mit einem Shirt von Frauchen eingerichtet, die Besitzer des Hofes hielten diese im Auge.
 

Da es leider in den Folgetagen keinerlei Sichtungen gab, wurde ein Einsatz mit Suchhunden vorbereitet. Dazu habe ich ihr erklärt, wie Sie einen Geruchsartikel sichern muss.

Am 9.4.18 fuhren Marco und Axel mit ihren Hunden, sowie Gundula und Miriam als Helfer zum Hof um nach Lou zu suchen.

Zwei Suchhunde wurden angesetzt und zeigten das gleiche Verhalten. Sie arbeiteten zu einer Scheune, in der Maschinen stehen. Dort zeigten sie Endpoolverhalten, fanden aber nur einen toten Fuchs. Außerhalb der Scheune wurde ihr Suchverhalten deutlich schwammig. Bevor sie nun den dritten Hund ansetzen, wollten sie die Scheune noch einmal selbst durchsuchen. Hinter den Maschinen und Strohballen fanden sie eine Treppe, die nach oben auf einen Zwischenboden führte. Oben auf der Treppe saß die kleine Lou. Sie war wohl auf und freute sich endlich gefunden worden zu sein. Die Besitzerin konnte es kaum glauben, denn in der Scheune sind jeden Tag Menschen gewesen und auch sie hat die Scheune mehrfach durchsucht und nach Lou gerufen. Sie berichtete, dass Lou Treppen immer noch hinauf läuft, aber niemals herunter. Die Wiedersehensfreude war riesengroß und Lou kerngesund und froh wieder auf dem heimischen Sofa schlafen zu können. Alle Beteiligten waren froh und dankbar, dass Lou gefunden werden konnte.

Lou

nächste Veranstaltungen

Frei Trailen Kies Harder Special Training

Beginn: 2018-06-23, 10:00
Anmeldeschluss: 2018-06-18, 22:00
Ort: Loher Weg 61 24787 Fockbek in der Kiesgrube (Achtung! von Fockbek kommend die zweite Einfahrt, nicht am Haupttor)

Frei Trailen Kies Harder Special Training

Beginn: 2018-06-23, 12:00
Anmeldeschluss: 2018-06-18, 22:00
Ort: Loher Weg 61 24787 Fockbek in der Kiesgrube (Achtung! von Fockbek kommend die zweite Einfahrt, nicht am Haupttor)

offene Gruppe in Heide bei Marco

Beginn: 2018-06-24, 10:00
Anmeldeschluss: 2018-06-18, 23:00
Ort: Heide

offene Gruppe in Heide bei Marco

Beginn: 2018-06-24, 12:30
Anmeldeschluss: 2018-06-18, 23:00
Ort: Heide

offene Gruppe bei Gregor

Beginn: 2018-06-25, 18:30
Anmeldeschluss: 2018-06-24, 22:00
Ort: Lüneburg
Alle Veranstaltungen